Zum Inhalt springen

Die neusten Meldungen

aus dem Naturpark

  • EnBW-Förderprogramm „Impulse für die Vielfalt“

    2011 wurde das Amphibienschutzprogramm „Impulse für die Vielfalt“ der EnBW Energie Baden-Württemberg AG ins Leben gerufen. Gemeinsam mit der LUBW Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg wurden über dieses Programm in den vergangenen sieben Förderjahren 101 Projekte zum Schutz von Amphibien und Reptilien umgesetzt und unterstützt. Gerade in Baden-Württemberg, wo 19 der 20 in Deutschland vorkommenden Amphibienarten und 11 der 15 in Deutschland vorkommenden Reptilienarten leben und von denen ein Großteil auf der „Roten Liste“ stehen, trägt dieses Engagement dazu bei, dass sich die Lebensräume der gefährdeten Arten verbessern und sich somit auch der Bestand dieser Tiere positiv entwickelt. Anknüpfend an diesen Erfolg der durchgeführten Maßnahmen und Projekte wird das gemeinsame Förderprogramm der EnBW und LUBW auch 2018 fortgeführt.

    2018 können im Rahmen des EnBW-Förderprogramms „Impulse für die Vielfalt“ wieder Schutzmaßnahmen für heimische Amphibien und Reptilien in Baden-Württemberg unterstützt werden.

    Weiterlesen
  • Ausbildung zum Fachwart Obst und Garten (m/w)

    Wer sich für Obst- und Gartenbau interessiert und dazulernen möchte, um auch als Ansprechpartner für die Fragen Anderer zu fungieren, kann jetzt Unterstützung erfahren.

    Weiterlesen
  • Die Obstsorte des Jahres 2017: Die Schweizer Wasserbirne

    Kooperation des Geo-Naturparks, der Streuobstwiesenretter und des Umweltbildungszentrum Schatzinsel Kühkopf

    Streuobstwiesen prägen unser typisches Landschaftsbild entlang der Bergstraße und des Odenwaldes. Stellten sie in früheren Zeiten vor allem eine wichtige Einkommens- und Nahrungsquelle für die regionale Bevölkerung dar, stehen sie heute immer mehr im Fokus als vielseitiger und wichtiger Lebensraum für Pflanzen und Tiere.

    Weiterlesen
  • Der Geo-Naturpark aktuell - Infomagazin des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald, Ausgabe 2. Halbjahr 2017

    Die Sommerferien beginnen und rechtzeitig dazu hat der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald wieder ein umfangreiches

    Programm für Sie bereitgestellt. Auch viele der Kooperationspartner empfehlen sich mit interessanten Veranstaltungen

    über die Sommermonate, ob der „Römersommer“ in Obernburg, das „Global Nomadic Art-Project“ in Darmstadt oder der „Klingende Steinbruch“ in Mömlingen.

    Weiterlesen
  • 200 Jahre Fahrrad: HeldeN!-Touren

    Vor 200 Jahren hat der badische Erfinder Karl Drais mit seiner „Laufmaschine“ die individuelle Fortbewegung revolutioniert. Aus der ersten Holzdraisine hat sich ein vielseitiges, umweltfreundliches und praktisches Verkehrsmittel entwickelt, das heute auch die beliebteste Outdoor-Sportart in Deutschland ist.

    Weiterlesen

... auch auf Facebook

Facebook-Profil

nach oben