Zum Inhalt springen

SchmetterlingReich

Die Ausstellung im Naturparkzentrum Eberbach, im Thalheim‘schen Haus, wird in der Zeit vom 12. Mai bis 29. Juli 2018 durch zusätzliche Informationen zu Schmetterlingen bereichert. Am 12. Mai wird die Ausstellung „SchmetterlingReich“  im Rahmen des Eberbacher Frühlingsfestes mit Dr. Brötel und einer Kinder-Mal-Aktion ab 14.00 Uhr eröffnet. Außerdem wird die Schmetterlingsbeauftragte des BUND, Edit Spielmann, zum Thema Schmetterlinge einen Vortrag halten. 

Die Sonderausstellung wurde vom Naturpark Stromberg-Heuchelberg erstellt und gibt großformatige Einblicke in Lebensraum, Eigenarten, Lebensgemeinschaften und Gefährdungen der Schmetterlinge. 

Auch die Führer des Naturparkzentrums haben sich kundig gemacht und können Auskünfte über die hiesigen Schmetterlingsarten geben. 

Im zweiten Obergeschoss des Thalheimschen Hauses ziehen vorübergehend die Schmetterlinge ein. Dort können Kinder und jung Gebliebene am Samstag des Frühlingsfestes in Eberbach ab 14 Uhr an den Mitmachstationen zusammen mit Gabriele Henn und vielen Farben zum Malen die Schmetterlinge begrüßen.

Dr. Achim Brötel wird die Ausstellung eröffnen und Edit Spielmann wird in einem kleinen Vortrag verschiedene Arten der Schmetterlinge und ihre Besonderheiten vorstellen. 

Interessierte können sich über Lebensweise und Eigenarten verschiedener Schmetterlingsarten informieren – und nebenbei auch noch die Ausstellung im Naturparkzentrum mit Spiel, Spaß und viel Wissenswertem für Groß und Klein besuchen. 

Das Naturparkzentrum ist dienstags, mittwochs und donnerstags von 14 bis 16:30 Uhr sowie sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Für Gruppen kann das Haus auf Anfrage auch außerhalb dieser Zeiten geöffnet werden.

Der Eintritt ist frei. Führungen sind auf Anfrage möglich.

Zurück zur Übersicht
nach oben