Zum Inhalt springen

Allgemeine Unterlagen zum "Blühenden Naturpark"

  • Hier blüht Ihnen was

    Flyer

  • In 7 Schritten zur Wildblumenwiese

    Flyer

  • Suche Blumenwiesenpate, biete farbenfrohe Artenvielfalt

    Flyer

  • Gemeinsam für eine blühende Vielfalt in Baden-Württemberg

    Leitfaden

  • Insektenfreundliche Lebensräume gestalten

    Flyer

  • Meine Insektenfibel

    Insekten beobachten, verstehen und kreativ werden. Für Kinder ab 7 Jahren.

  • Meine Blühfibel

    Wildkräuter und Blumen entdecken, lernen, sammeln und einkleben. Für Kinder ab 4 Jahren.

  • So nicht! Wie Schottergärten Pflanzen, Tieren und dem Kleinklima schaden.

    Flyer des Landesnaturschutzverbands Baden-Württemberg e.V. (LNV)

Bezugsquellen für Pflanzen und Saatgut

Rieger-Hofmann

Saatgut
www.rieger-hofmann.de
Tel.: 07952-92 18 890

Appels Wilde Samen GmbH

Saatgut
appelswilde.de
Tel.: 06151-92 92 13

Gärtnerei Strickler

Wildstauden, Wildgehölze, Kräuter
https://www.gaertnerei-strickler.de/

Tel.: 06731-38 31

Gaissmeyer

Bioland Stauden
https://www.gaissmayer.de
Tel.: 07303-72 58
http://www.staudengaissmeyer.de

Syringa Kräutergärtnerei

Wildstauden
www.syringa-pflanzen.de
Tel.: 07739-14 52
http://www.syringa-pflanzen.de

Hof Berggarten

Stauden Bioland
www.hof-berggarten.de
Tel.: 07764-23 9
http://www.hof-berggarten.de

Online-Seminare

Projektteilnehmende wissen: Wildblumenwiesen wollen gepflegt werden. Zur fachgerechten Pflege gehört eine regelmäßige, aber nicht zu häufige Mahd mit anschließendem Abräumen des Grasschnitts. Bei allen Bemühungen, um insektenfreundliche Flächen, muss die Mähtechnik jedoch mit Bedacht ausgewählt werden. Einige Verfahren können bis zu 100% der Kleinstlebewesen auf der Fläche abtöten oder verletzen. Schauen Sie gerne die Aufzeichnung des Vortrags für mehr Informationen: https://bluehende-naturparke.de/aktuelles/

Referent: Dr. Thomas Trabold, Dipl.-Ing.  agr. bei Bresch Henne Mühlingshaus Planungsgesellschaft mbH.

Wildbienen benötigen neben genug Nahrungsquellen auch geeignete Niststrukturen. Teilnehmer des Projekts Blühende Naturparke konnten sich am 24.02. bei einem Online-SEminar zu dem Thema Niststrukturen fortbilden und wissen nun: Wo nisten Wildbienen? Wie können wir bodennistende Wildbienen unterstützen? Was gehört in eine Nisthilfe?
Wir bedanken uns für den tollen Vortrag vom NABU und freuen uns über die rege Teilnahme. Schauen Sie sich hier den Vortrag an: https://bluehende-naturparke.de/aktuelles/
Referentin ist S. Holmgeirsson, NABU Fachbeauftragte für Wildbienen und Pflanzenschutz in Baden-Württemberg.

Entscheidend dafür, ob die ausgesäten Wildblumen auch wirklich Fuß fassen können, hängt in erster Linie von der Bodenqualität, den richtigen Wildblumenarten, einem geeigneten Standort und einer unkrautfreien Fläche ab. Je nach Art der vorherrschenden ungewollten Beikräuter müssen verschiedene Methoden der Bodenvorbereitung angewandt werden - und das häufig mehrfach.

Der Naturpark Obere Donau hat drei anschauliche Videos zum Thema "Anlage von Wildblumenwiesen" produziert.

Anlageseminar Teil 1: https://www.youtube.com/watch?v=ifiW-VOuJQI&t=232s

Anlageseminar Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=fXhOYBtkPeQ&pp=sAQA&ab_channel=NaturparkObereDonaue.V.

 

Viel Spaß beim Schauen und viel Erfolg bei der Anlage Ihrer Wildblumenwiese!


Hintergrundwissen Insekten

Wildbienenkataster: http://www.wildbienen-kataster.de/

Informationen über Wildbienen: https://www.wildbienen.info/

Buchempfehlungen:

Hallmann, C. A., Sorg, M., Jongejans, E., Siepel, H., Hofland, N., Schwan, H., ... & Goulson, D. (2017). More than 75 percent decline over 27 years in total flying insect biomass in protected areas. PloS one, 12(10), e0185809.

50 Jahre Insektenforschung am Randecker Maar/ Schwäbische Alb: Extreme Rückgänge von bis zu 97% bei Schwebfliegen, Waffenfliegen und Schlupfwespen im Vergleich von 1970 bis 2019: Pressemitteilung und Publikation.

 

Mehr zum Thema Insektenfreundliche Beleuchtung finden Sie hier: https://www.biosphaerenreservat-rhoen.de/natur/sternenpark-rhoen/ruecksichtsvolle-beleuchtung/.


Initiativen der Naturparke Baden-Württembergs


Förderung der Biodiversität

Naturgarten e.V.: https://www.naturgarten.org/


Netzwerk Blühende Landschaft: http://www.bluehende-landschaft.de/


Kommunen für biologische Vielfalt: https://www.kommbio.de/home/


Die Umweltberatung: Do-it-yourself Nisthilfen für Wildbienen: https://youtu.be/DlRNkKaaBms

Unterlagen Forum "Blühendes Unternehmen"

Forum Blühendes Unternehmen 2021

  • Naturpark Neckartal-Odenwald

    Präsentation

  • Projekt Blühende Naturparke Baden-Württemberg

    Präsentation

  • Biologische Vielfalt in Unternehmen (Dr. Philipp Unterweger, Biodiversitätsplaner)

    Präsentation


Unterlagen "Forum Bienenweide“

Forum Bienenweide 2021

  • Naturpark Neckartal-Odenwald

    Präsentation Pia Homann

  • Projekt Blühende Naturparke Baden-Württemberg

    Präsentation Julia Mack

  • Flächenmeldung

Forum Bienenweide 2019

  • Naturpark Neckartal-Odenwald

    Präsentation

  • Kampagne Blühende Naturparke

    Präsentation

  • Anlage und Pflege naturnaher Wildblumenwiesen (Gabriele Baier, Dipl. Biologin)

    Präsentation

Forum Bienenweide 2018

  • Naturpark Neckartal-Odenwald und Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord

    Präsentation

  • Manfred Kraft, Landesverband Badischer Imker

    Präsentation

  • Forum Bienenweide Stefan Zeller, Fa. Saaten Zeller

    Präsentation


Anlage und Pflege von Blühflächen

  • Wissenswertes zu Flächenvorbereitung und Einsaat

    Präsentation von Ernst Rieger, Fa. Rieger-Hofmann GmbH

  • Wissenswertes zur Pflege

    Präsentation von Ernst Rieger, Fa. Rieger-Hofmann GmbH

  • Mischungen

    Präsentation von Ernst Rieger, Fa. Rieger-Hofmann GmbH

  • Aus Fehlern lernen

    Präsentation von Ernst Rieger, Fa. Rieger-Hofmann GmbH

  • Unternehmen

    Präsentation von Ernst Rieger, Fa. Rieger-Hofmann GmbH

  • Beispielflächen

    Präsentation von Ernst Rieger, Fa. Rieger-Hofmann GmbH

  • Anlageseminar 2019 / Präsentation Gabriele Baier (Dipl. Biologin)


  • Rundbrief Juni 2021: Die Wiesen-Entdeckerfibeln



  • Rundbrief April 2021: Insektenmonitoring


  • Rundbrief März 2021: Flächenvorbereitung


  • Bilanz Blühende Naturparke

    Flächenentwicklung 2018 bis 2020


Auen-Schenkelbiene
Gilbweiderich
Honigbiene
Aussaataktion Schwarzach 2018
nach oben