Zum Inhalt springen

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Andreas Kreutz

Geschäftsführer

Tel. 06271-72985

E-Mail: info@np-no.de

 

 

 

 

 

Michaela Kahl

Fördersachbearbeitung

Tel.  06271 - 80 79 834

E-Mail: michaela.kahl@np-no.de      foerderung@np-no.de 

           

 

 

Raffael Lutz

Projektmanagement Erholungsinfrastruktur

Projekt Blühende Naturparke

Tel. 06271 - 94 22 75

E-Mail: raffael.lutz@np-no.de

 

 

Birgit Junker

Sekretariat

zuständig für Führungen, Bestellungen

Tel.  06271-942275

E-Mail: buero@np-no.de

Kerstin Pohl

Projektmanagerin

Tel: 06271 - 94 34 936

E-Mail: kerstin.pohl@np-no.de

 

 

 

Laura Willer 

Projektmanagement Direktvermarktung

Tel.  06271 - 80 79 835

E-Mail: laura.willer@np-no.de

 

 

Karin Lemmerz

Sekretariat

zuständig für Öffentlichkeitsarbeit, Wanderwegmarkierung

Tel.  06271-942275

E-Mail: buero@np-no.de

Esther Ulrich

Tel. 06271-7634

E-Mail: buero@np-no.de

Jürgen Schneider

Tel. 06271-7634

E-Mail: buero@np-no.de

Dipl. Grapfik-Designerin Gabriele Henn

regelmäßig freiberuflich für uns tätig

Tel. 06271-7634

E-Mail: buero@np-no.de      gabelehenn@gmail.com

 

 

Die Naturpark-Werkstatt

Seit 1983 bietet der Naturpark Neckartal-Odenwald seinen Mitgliedern mit seiner eigenen Werkstatt wetterfeste Hinweistafeln in verschiedenen Größen an. Hier entstehen:

  • Informations- und Objekttafeln mit Erklärungen zu beispielsweise landschaftlichen und geschichtlichen Themen, örtlichen Biotopen, historischen Sehenswürdigkeiten oder attraktiven Erlebnis- und Erholungsangeboten
  • Wandertafeln mit Landkarten für den geographischen Überblick und Darstellung der markierten Wanderwege in der Umgebung
  • Lehrpfadtafeln mit kompaktem und anschaulichem Wissen zu unterschiedlichen Themen aus der Natur, Ökologie, Geologie und Geschichte der Region, die oftmals zum Nachdenken über den nachhaltigen Umgang der Menschen mit der Natur anregen

Die Tafeln werden nach intensiver Absprache mit den Mitgliedern gestaltet und bringen vor allem regionale Besonderheiten zum Ausdruck. Jede Tafel ist dabei ein künstlerisches Unikat. Auch Reparaturen und Aktualisierungen bereits erstellter Tafeln sind durch unsere Werkstatt möglich.

Die Tafel-Rohlinge werden von der Eberbacher Schreinerei Klaus Rumstadt als Birken-Multiplex-Platten geliefert. Esther Ulrich und Gabriele Henn entwerfen, beschriften und bemalen anschließend die verschiedenen Holztafeln mit Schablonen, Tusche, Farbe und Pinsel in individueller Handarbeit. In einem letzten Bearbeitungsschritt werden die Tafeln mit mehreren Schutzlackschichten versehen, um eine möglichst lange Lebensdauer der Wind und Wetter ausgesetzten fertigen Tafeln zu erzielen.

Viele Ideen wie z. B. neue Lehr-, Familien-, Wald- oder auch Erlebnispfade können mit einem Förderprogramm des Landes finanziell unterstützt werden. Auch für das Aufstellen von Wandertafeln für die touristische Erschließung eines Gemeindegebietes besteht diese Möglichkeit.

Sollten Sie eine Idee für den Einsatz einer Tafel aus unserer Werkstatt haben, sprechen Sie mit Ihrer Gemeinde oder rufen Sie uns an!

Beispiele für handgemalte Holztafeln aus der Naturpark-Werkstatt

Tafel
Tafel
nach oben