Zum Inhalt springen

Veranstaltungen im

In dieser Ansicht sind keine Veranstaltungen vorhanden. Wechseln Sie den Monat oder setzen Sie die Filter zurück.
  • 16.12.2017 10:00
    Winterspiele

    Winterspiele

    NAJU Eberbach

    Der Jahreszeit angepasste Spiele locken in einen vielleicht durch Schnee verzauberten Winterwald.

    NAJU Eberbach, Christina Kunze
    Tel: 0 62 71 / 8 09 98 88 oder naju-eberbach@web.de
    Dauer: ca. 3 Stunden
    3 € pro Einzelkind oder Geschwisterpauschale
    Anmeldung erforderlich. Festes Schuhwerk, wettergemäße Kleidung, Vesper und ein Getränk sind angebracht. Wichtig: Im Einzelfall kann eine Anpassung an die Witterung oder den Fortschritt der Natur nötig sein. Bitte beachten Sie die Ankündigungen in der Tagespresse und im Eberbach-Channel unter www.eberbach-channel.de
    Weitere Informationen
  • 23.12.2017 16:00
    Traditionelle Waldweihnacht Wilhelmsfeld

    Traditionelle Waldweihnacht Wilhelmsfeld

    HVV und Gemeinde Wilhelmsfeld

    In der Loipenschutzhütte erwartet den Besucher eine „lebendige Krippe“. Selbstverständlich kann man der Weihnachtsgeschichte

    lauschen und der Posaunenchor spielt passende Lieder dazu. Eine Fackelwanderung über ca. 1,5 km, bei Schnee mit Pferdeschlitten, rundet das besinnliche Programm ab. Die Fackeln können vor Ort gekauft werden.

    Verkehrsamt Wilhelmsfeld
    Tel. 0 62 20 / 509-0
    Dauer: ca. 3 Stunden
    Verzehr und evtl. Fackel(n)
    Treffpunkt: Loipen-Parkplatz am Hirschwald in Wilhelmsfeld. Beginn der Wanderung: 16:45 Uhr.
    Weitere Informationen
  • 30.12.2017 17:00
    Fackelwanderung

    Fackelwanderung

    Feriendorf Waldbrunn und Gemeinde Waldbrunn

    Wie jedes Jahr darf kurz vor Neujahr in Waldbrunn im Fackelschein gewandert werden. Die Feriendorfverwaltung führt

    gemeinsam mit der Gemeinde Waldbrunn eine geführte Fackelwanderung durch. Da sich die Wanderung rund ums Feriendorf

    hauptsächlich an Kinder richtet, ist die Wegstrecke kurz und für die Kleinen gut zu bewältigen. Zum Abschluss gibt es beim Verwaltungsgebäude des Feriendorfes eine Hefebrezel, Glühwein und natürlich Kinderpunsch.

    Feriendorf Waldbrunn-Waldkatzenbach
    Tel. 0 62 74 / 91 09 0 oder Gemeinde Waldbrunn
    Dauer: ca. 3 Stunden
    Keine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt: Verwaltungsgebäude Feriendorf in Waldkatzenbach.
    Weitere Informationen
  • 01.01.2018
    Wandern mit Alpakas

    Wandern mit Alpakas

    Familie Weijers, Heidelberg

    Wandern Sie auch so gerne – wie wäre es dann in Begleitung eines Wanderkumpels, dem Alpaka? Die freundliche Ausstrahlung

    der Tiere und die flotte Bewegung haben einen positiven Einfluss auf Körper und Seele. Dem Alltagsstress entfliehen und stattdessen die Stille des Waldes genießen. Individuelle Wünsche wie Schatzsuche, Picknick etc. können telefonisch vereinbart werden.

    Tour 1: Leichte Wanderung für Menschen, die nicht so weit gehen möchten oder können. 1 Stunde, pro Alpaka 10 €

    Tour 2: Längere Wanderung für Menschen, die gerne durch den Wald gehen. 2 Stunden, pro Alpaka 15 €

    Tour 3: Schöne lange Rundtour vom Gaiberg über Ochsenbach für erprobte Wanderer. 3– 4 Stunden, pro Alpaka 25 €

    Familie Weijers
    Tel. 0 62 21 / 70 98 98
    Tour I: 1 Stunde; Tour II: 2 Stunden; Tour III: 3 - 4 Stunden
    Pro Alpaka 10 € bei Tour I, 15 € bei Tour II und 25 € bei Tour III
    Anmeldung erforderlich.
    Weitere Informationen
  • 02.01.2018 09:30
    Wöchentlicher Gesundheitsspaziergang

    Wöchentlicher Gesundheitsspaziergang

    Arbeitsgemeinschaft Gesundheitsvorsorge Eberbach (ARGE)

    Die Spaziergänge liegen in und um Eberbach und bieten eine gute Gelegenheit, den Odenwald rund um Eberbach kennenzulernen. Die Strecken sind für Menschen geeignet, die aus gesundheitlichen oder anderen Gründen Probleme mit Steigungen haben. Liegen die Strecken außerhalb von Eberbach, so finden nicht Motorisierte am Treffpunkt eine Mitfahrgelegenheit (für die Mitfahrgelegenheit entsteht ein Kostenbeitrag von 2 €). Die Ziele des nächsten Spaziergangs werden zum Wochenbeginn in der Lokalpresse veröffentlicht.

    Marion Ader
    Tel. 0 62 71 / 66 60
    Rewe-Parkplatz, Güterbahnhofstraße, Eberbach
    Dauer: 1,5 - 2 Stunden
    Bei Strecken außerhalb von Eberbach gibt es Mitfahrgelegenheiten am Treffpunkt. Dafür wird ein Kostenbeitrag von 2 € erhoben.
    Wichtig: Es ist keine Anmeldung erforderlich. Der Gesundheitsspaziergang findet bei jedem Wetter statt. Weitere Termine im Januar: 09., 16., 23. und 30.
    Weitere Informationen
  • 07.01.2018 10:30
    Der letzte Wolf in Eberbach

    Der letzte Wolf in Eberbach

    OWK Eberbach

    Die Wanderung beginnt am Breitenstein und geht weiter zum Galgen über die Ernst-Hohn Hütte bis hin zum Wolfstein. Nach der Wanderung wird noch das Museum in Eberbach besucht.

    Wolfgang Mudra
    Tel: 0 62 63 / 33 99 591
    Dauer: 3 Stunden
    3 €
    Wichtig: Rucksackverpflegung sollte nicht fehlen. Strecke: ca. 9 km mit sanften Anstiegen.
    Weitere Informationen
  • 14.01.2018 14:00
    Vom Häi-Hui und anderen Waldgeistern

    Vom Häi-Hui und anderen Waldgeistern

    Vom Häi-Hui und anderen Waldgeistern

    Eine Waldsagenführung im Stadtwald von Walldürn

    Der Odenwald war schon immer ein Sagenland mit einer vielfältigen Erzählkultur. Gehen Sie auf Erkundungstour und erfahren Sie, welche gespenstischen Gesellen ihr Unwesen im Walldürner Stadtwald rund um das Märzenbrünnlein treiben.

    Geopark Informationszentrum Walldürn
    Tel. 0 62 82 / 6 71 08 oder tourismus@gvv-hw.de
    Dauer: 2 Stunden
    Weitere Termine: Sonntag 18.02. und 22.04., jeweils um 14.00 Uhr
    Weitere Informationen
  • 15.01.2018 18:00
    Bienenwachskurs Teil I

    Bienenwachskurs Teil I

    mit Siegfried Dietrich, Odenwald Imker

    Der Wachskurs Teil I ist der theoretische Teil von zwei Kursen. Der Fachberater für Imkerei, Siegfried Dietrich berichtet über die

    Wichtigkeit von Bienenwachs und erklärt den genauen Umgang mit dem teuren Gut. Der etwa eineinhalb bis zweistündige Kurs

    beantwortet alle Fragen rund um das Thema Wachs. Am Ende sind Sie fit für den zweiten, praktischen Teil.

    Siegfried Dietrich, Odenwald Imker
    www.odenwald-imker.de (Kursnummer: K-547)
    Dauer: 2 Stunden
    7 € für Teil I und Teil II
    Anmeldung erforderlich! Personenkreis: Imker, Jungimker und Einsteiger. Treffpunkt: Gasthaus „Zur Suppenschüssel“, Oberflockenbacher Str. 7, 69469 Weinheim-Steinklingen
    Weitere Informationen
  • 22.01.2018 18:00
    Bienenwachskurs Teil II

    Bienenwachskurs Teil II

    mit Siegfried Dietrich, Odenwald Imker

    Sehen Sie, wie im Teil II Wachs eingeschmolzen, geklärt und wieder zur Mittelwandherstellung aufbereitet wird. Sie haben die Möglichkeit selbst eine Mittelwand zu gießen. Mit geeigneten Schablonen sehen Sie, wie man die Mittelwände für das jeweilige Maß vorbereitet.

    Siegfried Dietrich, Odenwald Imker
    www.odenwald-imker.de (Kursnummer: K-548)
    Dauer: 2 Stunden
    7 € für Teil I und Teil II
    Anmeldung erforderlich! Personenkreis: Imker, Jungimker und Einsteiger. Treffpunkt: Imkerei Odenwald, In der Kehr 25, 69469 Weinheim-Steinklingen
    Weitere Informationen

Das Jahresprogramm des Naturpark Neckartal-Odenwald zum downloaden



nach oben