Zum Inhalt springen

 

Alle Veranstaltungen finden nach den dann gültigen, gesetzlichen Vorgaben zur Corona-Pandemie statt. Je nach Entwicklung können einzelne Veranstaltungen auch kurzfristig abgesagt werden. Die Durchführung der Veranstaltungen obliegt dem jeweiligen Veranstalter.

Bild von iXimus auf Pixabay

Veranstaltungen im

In dieser Ansicht sind keine Veranstaltungen vorhanden. Wechseln Sie den Monat oder setzen Sie die Filter zurück.
  • 24.09.2021 15:00

    "Frag den Förster": „Der Bammertsberg: Unser Wald im Auf- und Umbau“ mit Förster Reinhard (Revier Leimen-Nußloch)

    Veranstaltungsreihe des Kreisforstamtes

    Das Kreisforstamt des Rhein-Neckar-Kreises bietet seit 11. Juni 2021 wieder regelmäßig Waldführungen mit dem Förster oder der Försterin an. An den Terminen zwischen Juni und Oktober haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Chance, mehr über den Wald vor ihrer Haustür zu erfahren. Die Veranstaltungen finden dezentral im ganzen Landkreis statt, sodass jeder und jede Interessierte die Chance hat, eine Veranstaltung in der Wohnortnähe zu besuchen.

    Im September gibt es einen zusätzlichen Termin im Forstrevier von Tobias Dörre in Helmstadt-Bargen. Bei einem Spaziergang durch den Gemeindewald können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer spannende Einblicke in die Arbeit eines Försters gewinnen und haben Gelegenheit, ihre mitgebrachten Fragen zu stellen. 

    Kreisforstamt Rhein-Neckar
    Interessierte können sich bis spätestens 22.09.2021 beim Kreisforstamt unter Angabe der Kontaktdaten und Adresse zu der Veranstaltung anmelden: waldpaedagogik@rhein-neckar-kreis.de.
    ca. 3 Stunden
    kostenfrei
    Treffpunkt: Parkplatz an der B292 zwischen Helmstadt-Bargen und Bernau. Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie eine Karte mit dem genauen Treffpunkt. Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung werden empfohlen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Da die Veranstaltung im Freien stattfindet, entfallen unter Einhaltung des Mindestabstands die 3G Regeln.
    Weitere Informationen
  • 09.10.2021 09:00
    Trekking Basics: Orientierung mit Karte, Kompass, GPS

    Trekking Basics: Orientierung mit Karte, Kompass, GPS

    TREKK’N Guide. Die Outdoorprofis

    Sicher ankommen und unterwegs sein Ziel erreichen: sich mit Karte und Kompass sicher orientieren zu können macht Spaß und öffnet den Odenwald für eigene Wanderungen und Touren. Das GPS als Back Up schließt den Dreiklang. Mit ausgebildeten und ortserfahrenen Trekking Guides und Wildnisführern geht es mit viel Spaß und Übungen durch die Wälder. Unterwegs gibt es viel über Geschichte und Natur zu erfahren und aus Mitgebrachtem wird gemeinsam gevespert. Das benötigte Material wird gestellt.

    Christoph Maretzek
    Tel. 01 72 / 3 06 14 72 oder info@trekk-n-guide.eu; www.trekk-n-guide.eu
    6 Stunden
    65 €; Alleinerziehende mit Kids und/oder Sozialpassinhaber bekommen 10 % Nachlass. Gruppenbuchungen bei 3 TN erhalten 5 % Nachlass. Nachlässe nicht kombinierbar.
    Treffpunkt: Zwingenberg, Naturfreundehaus Zwingenberger Hof. Ende der Tour: Eberbach, Naturparkzentrum. Strecke: 12 km. Zielgruppe: Erwachsene, Kinder ab 12 Jahren.
    Weitere Informationen
  • 09.10.2021 14:00

    "Frag den Förster": „Der Bammertsberg: Unser Wald im Auf- und Umbau“ mit Förster Reinhard (Revier Leimen-Nußloch)

    Veranstaltungsreihe des Kreisforstamtes

    Das Kreisforstamt des Rhein-Neckar-Kreises bietet ab 11. Juni 2021 wieder regelmäßig Waldführungen mit dem Förster oder der Försterin an. An aktuell sieben Terminen zwischen Juni und Oktober haben interessierte Bürgerinnen und Bürger die Chance, mehr über den Wald vor ihrer Haustür zu erfahren. Die Veranstaltungen finden dezentral im ganzen Landkreis statt, sodass jeder und jede Interessierte die Chance hat, eine Veranstaltung in der Wohnortnähe zu besuchen.

    Kreisforstamt Rhein-Neckar
    Anmeldungen (Namen, Anschrift, Telefonnummer und Personenanzahl) nimmt das Kreisforstamt per Mail: waldpaedagogik@rhein-neckar-kreis.de bis spätestens zwei Tage vor der Veranstaltung entgegen. Der genaue Treffpunkt wird anschließend mitgeteilt.
    ca. 2 Stunden
    kostenfrei
    Die Teilnehmendenzahl ist für jede Veranstaltung auf 20 Personen begrenzt. Während der Veranstaltung gelten die allgemeinen Corona-Hygieneregeln. Das Kreisforstamt weist ebenso darauf hin, dass die Veranstaltungen nur durchgeführt werden können, wenn es die zum Termin geltenden gesetzlichen Corona-Bestimmungen erlauben.
    Weitere Informationen
  • 09.10.2021 14:30
    Die Gesteine auf dem Steinberg und im Hellenbachtal

    Die Gesteine auf dem Steinberg und im Hellenbachtal

    Kleine geologische Exkursion mit Verena Dunckelmann

    Entlang verwunschener Pfade und Hohlwege führt die Wanderung über den Steinberg in Handschuhsheim ins schöne Hellenbachtal. Die abwechslungsreichen Wege entlang der Bergkette geben immer wieder romantische Ausblicke auf Handschuhsheim, die rheinische Tiefebene und den Pfälzerwald frei. Wir betrachten und erkunden die Gesteine entlang des Weges an geeigneten Stellen und Sie erfahren etwas über ihre Entstehung. Ein kurzer Abstecher führt uns zu den mediterran anmutenden alten Weinberg-Terrassen am Steinberg. Dort treffen wir auf Mispelbäume, die man sonst selten vorfindet, die in Heidelberg aber noch zu Hause sind. Der Rückweg läuft über ein Teilstück des Blütenweges, einem der ältesten Weitwanderwege, der von Darmstadt bis nach Wiesloch führt.

    Natürlich Heidelberg
    www.natuerlich.heidelberg.de
    2,5 Stunden
    7 € Erwachsene, 5 € Ermäßigte und Kinder
    Treffpunkt: Heidelberg-Handschuhsheim, Parkplatz am Friedhof, Treffpunkttafel „Natürlich Heidelberg“. Wichtig: Dem Wetter angepasste Kleidung und festes Schuhwerk, Rucksack mit Vesper und Getränk. Zielgruppe: Erwachsene mit Kindern ab 7 Jahren.
    Weitere Informationen
  • 10.10.2021 11:00
    Naturparkmarkt in Waldbrunn-Strümpfelbrunn

    Naturparkmarkt in Waldbrunn-Strümpfelbrunn

    Der erste und einzige Naturparkmarkt der letzten zwei Jahre wird in Waldbrunn-Strümpfelbrunn in der Alten Marktstraße stattfinden. Wir freuen uns sehr auf die regionalen Köstlichkeiten und natürlich auf Ihren Besuch!

  • 17.10.2021 14:00
    Die Elz – ein Grenzfluss

    Die Elz – ein Grenzfluss

    Dr. Bernd Strey, Geograph

    Der Unterlauf der Elz ist in vieler Hinsicht ein Grenzfluss: zwischen Odenwald und Bauland, Buntsandstein und Muschelkalk, Waldgebiet und Ackerland sowie zwischen Rodungsdörfern und Altsiedelland. Auf einer Wanderung von Dallau nach Mosbach sehen und erleben die Exkursionsteilnehmer unter fachkundiger Führung anschaulich diese natur- und siedlungsgeographischen Aspekte entlang der Elz.

    Naturpark Neckartal-Odenwald
    Tel. 0 62 71 / 94 22 75 oder buero@np-no.de; www.naturpark-neckartal-odenwald.d
    ca. 3 Stunden
    kostenlos
    Anmeldung erforderlich.
    Weitere Informationen
  • 24.10.2021 13:59
    Fluss und Landschaft, Schlösser und Burgen: Der Neckar von Eberbach bis Heidelberg

    Fluss und Landschaft, Schlösser und Burgen: Der Neckar von Eberbach bis Heidelberg

    Bahn-Thementour (II) mit Dr. Bernd Strey

    Treffpunkt Eberbach Bahnhof 13:45 Uhr (Ticketkauf wenn zutreffend), Abfahrt 13:59 Gleis 2 (S2)

    Verlauf: Fahrt mit der S-Bahn von Eberbach nach Heidelberg-Altstadt mit Ausstiegen

    Als Fortsetzung der Thementour I (Neckarelz-Eberbach) folgt dieser Teil der Neckar-Tour dem Verlauf des Flusses von Eberbach bis Heidelberg. Die Teilnehmer erfahren an 5 verschiedenen Exkursionspunkten Überraschendes und genießen herrliche Ausblicke auf den Neckar und seine romantische und geologisch bedeutende Landschaft.

    Station 1 Eberbach (Abfahrt): Flussgeschichte - Flussanzapfung - Fischerei

    Station 2 Hirschhorn (ohne Ausstieg): Neckarschlinge - Ersheimer Kapelle

    Station 3 Neckarsteinach: Schifffahrt - Burgen - Dilsberg

    Station 4 Neckargemünd: Hochwasser - Elsenzmündung - Hollmuth

    Station 5 Heidelberg Altstadt: Durchbruchstal - Heidelberger Becken - Abtei Neuburg.

    Naturpark Neckartal-Odenwald
    Email: buero@np-no.de oder Tel. 06271 94 22 75.
    ca. 4 Stunden
    Kostenfrei (ausser ggf. Bahnticket)
    Eine Anmeldungen ist erforderlich. Gehstrecke gesamt: ca. 4 km. Die Tour endet am Bahnhof Heidelberg-Altstadt. Heimfahrt in Eigenregie.
    Weitere Informationen
  • 04.11.2021 10:00
    Aktionstag rund um den Biber

    Aktionstag rund um den Biber

    Der Naturpark veranstaltet einen Aktionstag für neugierige Kinder. An verschiedenen Stationen im Naturparkzentrum und im Freien bieten die Naturparkführer spannende Geschichten und viel Bastelspaß rund um den Biber. Wie groß ist ein Biber? Wo wohnt er? Was fressen Biber? Diese und viele andere Fragen werden am Aktionstag beantwortet. Mitmachen ist dabei erwünscht!

    Naturpark Neckartal-Odenwald / Birgit Junker
    Tel. 0 62 71 / 94 22 75 oder buero@np-no.de; www.naturpark-neckartal-odenwald.de
    ca.5 Stunden
    Kostenlos.
    Zielgruppe: Kinder von 8 –12 Jahren. Wichtig: Dem Wetter angepasste Kleidung für Outdoor-Aktionen, eigenes Vesper und eigenen Becher für die Mittagspause mitbringen! Mineralwasser oder Apfelsaft wird zur Verfügung gestellt.
    Weitere Informationen

Veranstaltungsreihen, Ausstellungen und ganzjährig buchbare Angebote

Wunderschöne Fotos lassen den Betrachter die Faszination dieser schönen Tiere fast hautnah erleben und kurz gefasste Texte vermitteln Wissen und gleichzeitig Verständnis für das Miteinander von Mensch und Biber.

  • Dauer: Di, 5. Oktober bis So, 19. Dezember 2021
  • Ort: Eberbach, Naturparkzentrum, Kellereistr. 36
  • Öffnungszeiten: Di, Mi, Do 14.00 – 16.30 Uhr; So 14.00 – 17.00 Uhr. Gruppenführungen können jederzeit gebucht werden.
  • Kosten: Der Eintritt ist frei.
  • Weitere Informationen und Gruppenanmeldungen: Tel. 0 62 71 / 94 22 75 oder birgit.junker@np-no.de

Die KIDS On BIKE Ferienwochen an der Bergstraße

Odenwald Bike Marathon

Eine Woche Bike- und Outdoor-Action an der Bergstraße für Kinder von 9 bis 14 Jahren aus Hirschberg-Leutershausen und Umgebung.
Inhalte: Mountainbike-Fahrtechniktraining, kleinere Tourenprogramme, spielerisches, motorisches Training in anderen Outdoor-Sportarten, lehrreiche Waldpädagogik, Einführung in die Fahrradreparatur. Der Spaß am Radfahren ist dabei der Kern des pädagogischen Konzepts von KIDS On BIKE. Der Einstieg ist bewusst niederschwellig angesetzt, Grundkondition wird neben Sportgesundheit vorausgesetzt. Auf Anfrage stehen Miet-Mountainbikes zur Verfügung. 

Anmeldung und Info: Willkommen bei ODENWALD-BIKE-MARATHON.DE (odenwald-bike-marathon.de)

  • Dauer: Jeweils 4 Tage ohne Übernachtung
  • Osterferien: 06 .– 09.04.2021
  • Pfingstferien: 25.05.–28.05.2021
  • Sommerferien: 16.08.–20.08.2021
  • Herbstferien: 02.–05.11.2021

NABU-Walderlebnisgruppe im Mühltal

Christiane Kranz, Dipl.-Biologin, NABU Heidelberg

Mit Spiel und Spaß die Natur entdecken und erleben! Gemeinsam mit ihren Eltern lernen die Kinder die Vielfalt und Schönheit der Natur im Jahresverlauf kennen und machen spannende Ausflüge in den Wald, auf die Wiese und ans Wasser. Themen sind zum Beispiel: Wildtiere, Blütenbesucher, Steine, Herbstlaub und Gräser.

Anmeldung und weitere Informationen: Natürlich Heidelberg.

  • Termin: jeden Mittwoch, ab 03. März – 19. Mai 2021, jeweils 16.00 - 17.30 Uhr
  • Treffpunkt: Heidelberg-Handschuhsheim, Forsthaus, Mühltalstraße 147, Treffpunkttafel „Natürlich Heidelberg“
  • Kosten: Frühlings- bzw. Sommersaison (10 Termine von März bis Mai bzw. Juni bis September) 80 € / Familie, NABU-Mitglieder 65 €; Herbstsaison (7 Termine im Oktober und November) 56 € / Familie, NABU-Mitglieder 45,50 €
  • Zielgruppe: Eltern und ihre Kinder ab 3 Jahren

Alpaka-Touren: Abenteuer pur draußen in freier Natur

Familie Link, Eberbach

Abenteuer pur draußen in freier Natur Familie Link, Eberbach Auf unseren organisierten Trekkingtouren können Sie einiges erleben. Wandern mit diesen außergewöhnlichen Tieren ist ein besonderes Erlebnis. Unsere geführten Trekkingtouren sind im Sommer und im Winter möglich. Wir machen Ihnen gerne Vorschläge zu interessanten Routen in der Ittertaler und Eberbacher Umgebung.

Anmeldung und Info: Familie Link, Tel. 0 62 76 / 20 24 30 oder info@ittertal-alpakas.de, www.ittertal-alpakas.net

Lama-Touren

Tourencenter Odenwald, Limbach

Bei einem Hofrundgang lernt ihr die Lamas und auch weitere Tiere des Hofes kennen. Nach dem ersten Beschnuppern halftern wir die Tiere auf und putzen sie für unseren Ausflug. Nun begeben wir uns frisch und sauber auf eine kleine Wanderung. Erleben Sie selbst, welch eine Ruhe diese Tiere ausstrahlen. Das könnte Lust auf mehr machen! Neben dieser „Kennenlerntour“ werden weitere Touren, wie beispielsweise im Rahmen von Kindergeburtstagen oder auf Anfrage nach individuellen Wünschen angeboten. Alle Lama-Touren finden in Begleitung eines erfahrenen Lamero (Tour-Guide) statt.

Anmeldung und Info: Tourencenter Odenwald, Tel. 01 76 / 62 32 16 89, kontakt@touren.center oder www.tourencenter-odenwald.de/lamatouren

Eberbach erleben aktuell

Die Stadt Eberbach im Herzen des Neckartals veranstaltet eine Vielzahl von Führungen und Wanderungen. Informationen zu allen Themen und Terminen sowie Anmeldung unter: 

Kultur-Tourismus-Stadtinformation

Leopoldsplatz 1

69412 Eberbach

Telefon 06271 87-242 Tourist-Info

Telefax 06271 87-254

Email: tourismus@eberbach.de

Stadt Eberbach: Eberbach Erleben aktuell

  • Geführte Bärlauchwanderung
  • Mittelalterliche Führung mit der Eberbacher Baderin Mathilde am 16.04. und 07.05.2021
  • Die Nachtwächterführung - eine erlebnisreiche Zeitreise am 17.04., 08.05., 12.06., 03.07., 07.08., 11.09. und 13.11.2021
  • GEOhistorischer Rundgang außerhalb Alt-Eberbach am 15.08.2021
  • Exkursion: Route der Sandsteinbrüche am 25.07.2021
  • Geo-City Tour Eberbach am 25.04. und 19.09.2021
  • Geführte Tour: Bau der Neckartalbahn am 02.05. und 10.10.2021
  • Flößerei und Schifffahrtsgeschichte mit Museumsbesuch am 13.06. und 31.10.2021
  • Exkursion „10 Jahre Eberbacher Pfad der Flussgeschichte“ am 18.07. und 24.10.2021

Segway-Touren in Weinheim

mit der StadtSafari

Erobern Sie Weinheim per Segway und erleben Sie die Zweiburgenstadt aus einer neuen Perspektive – stressfrei und umweltschonend. Es gibt zwei Touren: die „Windecktour“ und die „Hirschkopftour“. Die Touren finden an zahlreichen Terminen bis einschließlich 28.11.2021 immer wochenends (Samstag und Sonntag) statt. Zur Wahl stehen "Windeck-Tour" und "Hirschkopf-Tour".
Wichtig: Mofa- oder KFZ-Führerschein erforderlich! Wer möchte, kann seinen eigenen Fahrradhelm mitbringen.

Kosten, Info und Anmeldung: StadtSafari Mannheim, Tel. 06 21 / 43 71 54 18 oder info@stadtsafari.com; www.stadtsafari.com Hier erfährt man auch alles über weitere StadtSafaris und individuelle Touren durch Odenwald und Neckartal.

Führungen der Stadt Weinheim

Die Stadt Weinheim bietet eine Fülle geführter Wanderungen und Themenspaziergängen, auch speziell für Kinder. 

Informationen zu Themen und Terminen sowie Anmeldung beim

Amt für Touristik,Kultur und Öffentlichkeitsarbeit

Marktplatz 1 (Altes Rathaus)

69469 Weinheim

Tel.: 06201 / 82 - 610

Fax: 06201 / 82 - 619

Email: tourismus@weinheim.de

weinheim.de - Veranstaltungskalender

  • Österliches Weinheim: Führung durch Brauchtum und Geschichte
  • Österliches Weinheim: Kinderführung durch Brauchtum und Geschichte
  • Auf den Spuren des Nachtwächters
  • Fackelführung – Weinheim bei Nacht
  • Fackelführung – im Feuerschein zu Weinheims Sagen
  • Mein Freund der Baum
  • Exotenwald: Wald ferner Länder
  • Das Sechs-Mühlen-Tal erleben
  • Rundgang im alten Ortskern Lützelsachsen
  • Hinein in den Wachenberg-Vulkan
  • … unterwegs mit der „Katze im Sack"
  • Weinheim-Sagen: kostenloser, virtuell geführter Sagen-Spaziergang ab Busparkplatz Rote Turmstraße (www.weinheim-sagen.de)
  • Von Mönchen, Knochen und faulen Zähnen
  • Als Weinheim noch ein Dorf war
  • Landschaftsexkursion
  • Besucherbergwerk „Marie in der Kohlbach"
  • Weihnachtliches Weinheim: Führung durch Brauchtum und Geschichte
  • Weihnachtliches Weinheim: Kinderführung durch Brauchtum und Geschichte

Führungen der Stadt Neckargemünd

Neckargemünd - die Stadt an Neckar und Elsenz - führt regelmäßig durch die Altstadt und auf dem Hochwasserpfad.

Informationen zu Terminen und Kosten sowie Anmeldung:

Stadt Neckargemünd

Tourist-Information

Tel. 0 62 23 - 35 53

Email: info@tourismus-neckargemuend.de

Veranstaltungen | Neckargemünd (neckargemuend.de)

 

 

  • Stadtführung "Stadt am Fluss"
  • Führung entlang des Hochwasserpfades

NATUR & KULTUR aus der Fahrradperspektive

Die RadGuides Rhein-Neckar stehen in den Pedalen, um Ihnen schöne Ausflugsziele vor der Haustür zu zeigen. Es erwarten Sie viele spannende Geschichten kombiniert mit Radfahrspaß und schönen Gruppenerlebnissen in unserer herrlichen Natur! Lernen Sie die unbekannteren Ecken und Pfade unserer Heimat kennen.

Die RadGuides Rhein-Neckar nahmen am etablierten Schulungsprogramm der Umweltakademie Baden-Württemberg BANU und am Schulungsprogramm des ADFC s teil, das speziell für unsere regionalen Bedürfnisse angepasst wurde. Diese erworbenen Kenntnisse wurden mit schönen Wegstrecken verknüpft und vor Ihnen liegt nun ein einmaliges Tourenangebot. Auf den geführten Touren nehmen die RadGuides Rhein-Neckar sie mit auf erlebnisreiche Erkundungstouren. ErFAHREN Sie mehr über unsere regionalen Besonderheiten.

  • RadGuides Rhein-Neckar - Touren 2021

    Flyer ohne Termine. Die Termine sind auf https://www.deinefreizeit.com/radtouren/radguides-rhein-neckar/ ersichtlich.

  • Touren in drei unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen
  • Halbtages- oder Tagestouren
  • Anmeldung direkt beim RadGuide. Kontaktdaten im Flyer oder auf www.deinefreizeit.com/radtouren/radguides-rhein-neckar/
  • Kostenpunkt: geringer Teilnehmerbeitrag, teilweise auf Spendenbasis.

Das Jahresprogramm des Naturpark Neckartal-Odenwald steht zum Herunterladen bereit:

Das Jahresprogramm des Naturparks wird gefördert mit Mitteln des Landes Baden-Württemberg, der Lotterie Glücksspirale und der Europäischen Union (ELER).


"Geo-Naturpark aktuell“ für das 2. Halbjahr 2021

  • Veranstaltungskalender des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald für das 2. Halbjahr 2021



nach oben